Aktuelles

Fortsetzung einer Tradition mit neuer Besetzung
Erstmals hat zu Weihnachten 2012 der neue Honararkonsul der Niederlande, Dr. Claas Brons, zusammen mit  seiner Frau Hiltraud den Sinterklaas und seine zwarten Pieten beim Besuch der  Emder Kinderklinik begleitet. Die Familie Brons führt damit eine vom Amtsvorgänger von Herr Dr. Brons  als Konsul der Niederlande, Johannes Riepma, eingeführte und gepflegte Tradition fort.

Jedes Jahr kommt Sinterklaas mit seinen Gefährten von Delftziel in den Niederlanden aus übers Wasser, um Emder Kinder und ihre Eltern zu besuchen. Die Zwarten Pieten sind traditionell pechschwarz angemalt, tragen farbenprächtige, mittelalterliche Kostüme und spielen unermüdlich ihre Blasmusik. Die kleinen Patienten der Kinderklinik werden in jedem Jahr von dem holländischen Sinterklass mit kleinen Geschenken bedacht.

Auch Frau Brons, als eine der Initiatoren und ehemalige Vorsitzende des Förderverein Sterntaler, wurde aufgrund des 10jährigen Vereinsjubiläums mit einem kleinen Geschenk für die geleisteten Einsatz bedacht.

Dr. Claas Brons und Ansgar P. Wosnitza
zusammen mit dem Sinterklaas und seinen
Zwarten Pieten im Eingangsbereich der
Kinderklinik